Therapiekosten

 

Wir sind eine Selbstzahler_innen-Praxis mit einkommensorientierter Preisstaffelung.

Wir wissen, dass dies für manche Einzelpersonen, Paare oder Familien eine zusätzliche finanzielle Belastung bedeuten kann; es bietet aber auch Vorteile:

  • Es gibt in der Regel keine lange Wartezeit! Sie können zeitnah mit der Therapie beginnen.
  • Sitzungsanzahl, -dauer und -frequenz können passgenau auf Sie abgestimmt werden. Die Sitzungsanzahl liegt meist deutlich unter der von Krankenkassen bewilligten Sitzungszahl.
  • Sie können zu zweit, zu dritt, als ganze Familie oder mit anderen Bezugspersonen zu uns kommen. Ebenso können Sie während eines Therapieprozesses in unterschiedlichen Zusammensetzungen kommen.
  • Wir arbeiten ressourcen- und nicht defizitorientiert und müssen für unsere Abrechnung keine psychiatrische Diagnose stellen.
  • Sie hinterlassen keine Daten; Ihre Krankenkasse wird von uns nicht informiert.

Wir haben gestaffelte Preise. Sofern Sie privat versichert sind beziehungsweise eine entsprechende Zusatzversicherung haben, gibt es Möglichkeiten, über die Krankenkasse abzurechnen.

Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen: bei Terminabsagen innerhalb von 48 Stunden berechnen wir den halben Sitzungspreis; bei Terminabsagen innerhalb von 24 Stunden den vollen Sitzungspreis.